Videobotschaften

Jesus und seine Zeitgenossen aus jüdischer Sicht

Auge um Auge

Deine Stellung zu Jerusalem

Was geschieht in Israel?

Neueste Artikel

Als ich Jahrzehnte jünger war, weiß ich noch, wie ältere Leute lamentierten, die „Welt heute“ habe sich im Vergleich zu ihrer Jugend verändert. Jetzt bin ich einer von ihnen und grummle über den Wandel wie sie einst. Andererseits wiederum hat manches sich nicht geändert. Vielleicht nehme ich die Widersprüche, Absurditäten und Schandtaten auch einfach bewusster …

Gott führte sein auserwähltes Volk Israel auf allen Gebieten des menschlichen Daseins durch die jüdische Dienstwilligkeit, Ausdauer und Einsätze zu Superlativen. Das trifft weltweit zu in Glaubensmitteilungen, den Wissenschaften, medizinischen Erkenntnissen, der Technologie und Agrikultur. Es wurde besonders zum Beweis der Zuverlässigkeit der Bibel. Ein frommer preußischer General, Hans Joachim von Ziethen (1699-1786), antwortete seinem …

In vielen Ländern würde ein Politiker, der über religiöse Dinge spricht, verspottet werden. Die meisten wollen nur an Weihnachten beim Kirchenbesuch gesehen werden. Doch es gibt Politiker, die stolz auf ihren Glauben sind und ihn bereitwillig verkünden, besonders in Bezug auf Israel. Mike Huckabee (62) wurde 1972 Geistlicher bei den Southern Baptists, war von 1980 …

Wenn es einen Vorwurf gegen Juden gibt, der sich seit Jahrtausenden hält, dann der, dass sie zu viel Macht und Einfluss haben. Vom Pharao über Hitler bis hin zu heutigen US-Kongressabgeordneten – es gab immer Antisemiten, die ihren Judenhass mit der Behauptung rechtfertigten, die Juden hätten zu viel Macht. Heute sagen sie: Die Juden kontrollieren …

Wenn wir in Übersee auf Vortragsreisen sind, sagen uns Leute oft, sie seien nicht frei, die Wahrheit zu äußern über den radikalen Islam, den Koran oder den muslimischen Hass gegen Christen, Juden und Israel. Bibelgläubige fürchten als islamophob bezeichnet und vor Gericht verklagt zu werden. Es gab solche Fälle in Europa und Nordamerika. Paul E. …

Shira und Amichai Ish-Ram bei der Pressekonferenz im Shaarey-Zedek-Krankenhaus in Jerusalem. (Israel National News, INN) Am 10. Dezember 2018 bekam meine Frau eine E-Mail von einer Frau in unserer Nachbarschaft. Deren 21-jährige Enkelin, Shira Ish-Ran, im 7. Monat schwanger, und ihr Mann Amichai waren gerade durch einen Terrorangriff südlich von Jerusalem von Schüssen getroffen worden. …

MENU

Back