Artikel


– War Jesus uneins mit den Rabbinern? Gabriel A. Goldberg, M.A. Zu oft wurde von christlichen Bibelauslegern die Bergpredigt als Lektion der Überlegenheit von Jesu Lehre über die der Rabbiner angesehen, als Darstellung der Gesetze Christi über denen des Mose. Oder frei heraus, als wäre das Christentum dem Judentum überlegen. Die heutige Sicht ist differenzierter, ...

In einem ist die Welt sich einig: Man will Israel unter Druck setzen, Land abzugeben (erobert in einem Krieg, der von seinen Feinden begonnen wurde), um ein nie dagewesenes Terroristen-Terrain zu schaffen. Die Heuchelei der Welt zeigend, schrieb ein liberaler Leser der Jerusalem Post: Vorbedingungen Obwohl ich gewillt bin, einen palästinensischen Staat zu akzeptieren, der ...

– Laut dem Islam ist eine Ehefrau der Häftling ihres Mannes und muss ihm gehorchen Imam Muhammad Sayyed Adly, Direktor, Islamisches Zentrum von South Carolina, USA In einer Freitagspredigt, die in Columbia, South Carolina am 11.08.17 gehalten wurde, sagte der ägyptisch-amerikanische Kleriker Muhammad Sayyed Adly, der Mann besitze die Frau, und Frauen sollten sein „wie ...

Eine beträchtliche Reihe von Menschen steht an der Seite Israels. Nicht nur Israelis, orthodoxe Juden und evangelikale Christen, sondern auch muslimische Araber. Yael Eckstein schreibt (Jerusalem Post, 03.10.17), dass sie zum Trauerzelt einer arabisch-israelischen Familie im Dorf Abu Ghosh, westlich von Jerusalem, ging. Der Sohn von Suheir Ottman, Youssef, ein Wachmann, war einige Tage zuvor ...

Wir glauben an Frieden, den himmlischen, ewigen, wie er in der Bibel vorausgesagt wird. Doch kann es nicht jetzt schon ein bisschen Frieden auf der Erde geben? Der Irak, der Jemen, der Libanon, Libyen und Syrien sind Brutstätten der Gewalt. Andere Nahost-Staaten exportieren den Terror aktiv. Juden in der Region werden seit einem Jahrhundert angegriffen. ...

– wie Gott Treue in hohen Positionen segnet Vor 2 Jahren lud mich ein befreundeter Zeitungsverleger zu einem Abendessen mit dem Gouverneur des US-Bundesstaates Indiana ein, der über Weihnachten in Israel war. Am 25. Dezember gingen meine Frau Hadassah und ich also zu einem Saal für Privatbankette im berühmten King David Hotel. Der Gouverneur begrüßte ...