Artikel von Dr. Herbert Hillel Goldberg

In den 1970er Jahren habe ich quer durch Kanada und die USA besonders über Eschatologie (Endzeitthemen) gesprochen. In dem Zusammenhang behandelte ich auch die Kapitel 38 und 39 des Propheten Hesekiel im Detail. Es geht dort um den Angriff des Gog von Magog und etlicher Allierter von ihm aus dem Norden gegen „das vom Schwert ...

Neue Worte, altes Ziel: Judenhass! Anti-Judentum, Anti-Zionismus, Anti-Israel, alles ist Antisemitismus. Aber noch ernster: Es ist buchstäblich anti-Gott!  Sehr kurz gefasst, sei unmittelbar gesagt, dass ich schon mit dem Wort Antisemitismus einem Problem der Ungenauigkeit begegne. Es gibt etliche semitische Völker, Nachkömmlinge von Sem, dem ältesten Sohn Noahs. Dennoch drückt dieses Wort nur Judenfeindlichkeit aus. ...

Israel ist auf Erden ein zentraler Angriffspunkt in der Feindschaft des Satans (Anklägers, allgemein Teufel genannt) gegen Gott und die Menschheit. Der Widersacher und Vater der Lüge hasst den Gott der Wahrheit und sein Wort, das die Wahrheit verkörpert (Ps. 119, 160). Israel wurde zum Kanal für das Wort Gottes und für das Heil für ...

Bereits im Paradise war der Mensch von Widerspruch gegen Gottes Wort konfrontiert. Die listige Schlange, inspiriert von Satan (dem Widersacher), sprach: „Sollte Gott gesagt haben?“ und veränderte die Meinung: „ihr werdet sein wie Gott“ (1. Mo. 3, 1.5). Da war eine Versuchung, die magisch anzog (V. 6). Die Versuchung setzt fort Auch die Ersetzungs- und ...

Der Schöpfer des großen Universums hat unter den Menschen auf unserem kleinen Planeten ein Volk erwählt, das seine Botschafter an alle Einwohner darauf darstellen soll. Er fand diese Linie in den gerechten Abraham, Isaak, Jakob – und er selber entschied den Namen: Israel! Er verkörperte sogar einen Hinweis auf sich selber in den letzten 2 ...

Eine Aufforderung aus Psalm 115, 9 ist die Überschrift. In derselben Hallel-Reihe lesen wir: „Es ist gut, auf den Herrn vertrauen und nicht sich verlassen auf Fürsten“ (118, 9). Wo unsere Freunde stehen, bewies sich wieder am 29.12.2012, als die von Araberstaaten dominierte UNO beschloss, den Status „Palästinas“ aufzuwerten, die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) künftig als ...

„Was ist’s, das geschehen ist? Eben das hernach geschehen wird. Was ist’s, das man getan hat? Eben das man hernach wieder tun wird; und geschieht nichts Neues unter der Sonne“ (Pred. 1, 9). In der vorigen Ausgabe von HASCHIWAH  (Jahrg. 35, Nr. 3) brachte ich ein Essay „Ein alter Geist im Nahen Osten“ über das ...

„Israel vertraue auf den Herrn; der ist ihre Hilfe und Schild“ (Ps. 115, 9).  „Alle, die dich verzehrt haben, sollen gefressen werden, und alle, die dich geängstigt haben, sollen alle gefangen werden; und die dich beraubt haben, sollen beraubt werden, und alle, die dich geplündert haben, sollen geplündert werden“ (Jer. 30, 16). „Was der Mensch ...

Der spanisch-amerikanische Philosoph George Santayana sagte: „Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnert, ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen.“ Aufrichtige Menschen wollen das verhindern. Am 20.01.42 fand eine höchstverbrecherische Konferenz in Berlin-Wannsee statt. Sie sollte die Industrialisierung der nazistischen „Endlösung der Judenfrage“ unter Beteiligung aller Instanzen bezwecken. Teilnehmer waren 15 Prominente der SS und der ...