Artikel von Dr. Herbert Hillel Goldberg

Gott führte sein auserwähltes Volk Israel auf allen Gebieten des menschlichen Daseins durch die jüdische Dienstwilligkeit, Ausdauer und Einsätze zu Superlativen. Das trifft weltweit zu in Glaubensmitteilungen, den Wissenschaften, medizinischen Erkenntnissen, der Technologie und Agrikultur. Es wurde besonders zum Beweis der Zuverlässigkeit der Bibel. Ein frommer preußischer General, Hans Joachim von Ziethen (1699-1786), antwortete seinem ...

Im Folgenden will ich nur einige der fundamentalen Aspekte des weltweiten Dienstes Israels nennen. Jeder Erdenbürger dürfte für irgendetwas dankbar sein, das ihm durch das jüdische Volk gebracht wurde. Infolge mangelhaften Verständnisses besteht aber unter den Völkern leider eher Neid über Israels Erwählung als Dank. Die Heidennationen waren seit alters her darum bedacht, zur Höhe ...

Es sind genau 2 Jahre her, als wir von Waldbränden in unserer Nachbarschaft überrascht, aber durch plötzlichen Gegenwind verschont wurden. Am 27.06.18 geschah es wieder. In unmittelbarer Nähe unseres Hauptquartiers in Jerusalem. Auf der Erde brannte das Gras bis zur Hofmauer und auf nahen Bäumen von 10-15 Metern hatten die Flammen sogar die Spitzen erreicht. ...

Israels Neugeburt nach 2000 Jahren als Staat auf eigenem Lande ist seit 70 Jahren ein Wunder, Der Prophet Jesaja sagte schon vor 2800 Jahren: „Wer hat solches je gehört? Wer hat solches je gesehen? Kann auch, ehe denn ein Land die Wehen kriegt, ein Volk auf einmal geboren werden? Nun hat Zion Wehen bekommen und ...

Ja, Jerusalem – seit über 3000 Jahren Gottes irdische Wohnstätte (Ps. 46, 5; 48, 2) und des jüdischen Volkes Hauptstadt. Seit nun 50 Jahren ist es eine völlig wiedervereinigte Stadt, nach einer teilweisen islamischen Besetzung. Jordanien (von den Briten aus dem Nichts geschaffen) hatte von 1948-1967 einen Teil Jerusalems besetzt und zerstörte mutwillig 58 jahrhundertealte ...

Manche Menschen können allegorische Hinweise in der Bibel nicht im Gegenwartsgeschehen  erkennen. Jedoch sind Gerätschaften und Anwendungsvorgänge zeitentsprechend. Ich bin antik genug, erinnere mich noch, den von einem Pferd gezogenen Pflug gehalten zu haben; auch habe ich gesehen, wie Frauen ihre Wäsche auf einem metallenen Waschbrett schrubbten und nach dem Trocknen auf der Wäschemangel glätteten. ...

Es war Donnerstagnachmittag am 26. Mai. Gerade hatten wir Gäste aus Australien verabschiedet, da bemerkten wir Rauch und meinten, dass es von Arabern käme, die auf der andern Seite des Tals Abfall verbrannten, was sie oft abends taten, um uns zu irritieren. Dann sahen wir 8 kleine Flugzeuge über unserer Waldgegend am Rande von Jerusalem ...

Gott ist Wahrheit! Im Buch seines Wortes ist uns die Wahrheit mitgeteilt. Das jüdische Volk ist Gottes persönliches Eigentum (5. Mo. 7, 6). Die Juden werden weltweit volkstümlich das Volk des Buches genannt. Nirgends wird der Widerstand und Kampf gegen Gott, die Wahrheit, mehr ausgedrückt als in der negativen Behandlung der Juden weltweit. Das füllt ...

In den 1970er Jahren habe ich quer durch Kanada und die USA besonders über Eschatologie (Endzeitthemen) gesprochen. In dem Zusammenhang behandelte ich auch die Kapitel 38 und 39 des Propheten Hesekiel im Detail. Es geht dort um den Angriff des Gog von Magog und etlicher Allierter von ihm aus dem Norden gegen „das vom Schwert ...